Kos – kleine Schönheit in der Ägäis

Während einer speziellen Reise für Reisebüromitarbeiter konnte ich im Mai diesen Jahres die wunderschöne, kleine Insel Kos entdecken.

Kos gehört zur Inselgruppe des Dodekanes und liegt in der östlichen Ägäis, nur 3,5 Flugstunden von Deutschland entfernt.

Kos ist die Insel der kurzen Wege, bedingt durch Ihre Größe – 52km lang und 10km breit. Der Flughafentransfer ist somit nie länger als 30min.

Die Insel bietet traumhafte Strände, verträumte kleine Orte, einsame Buchten und Berge.

Ein Ausflug in das bezaubernde, kleine Bergdorf Zia ist ein Muss und der Sonnenuntergang dort traumhaft!

Meine Hotelempfehlung für Sie ist das 4* Hotel Alltoura Tigaki Beach in Tigaki und das 3* Hotel Esperia in Marmari. Das Alltoura Tigaki Beach ist eine sehr schöne, kleine Clubanlage direkt am schönen Sandstrand von Tigaki und das Hotel Esperia ist ein sehr liebevoll geführtes 3* Haus in Marmari. Hier trifft man den Inhaber noch persönlich.

Auf jeden Fall sollten Sie einen Ausflug nach Kos Stadt nicht versäumen. Kos Stadt ist die Inselhauptstadt und bietet viele, kleine verträumte Gassen, schöne echt griechische Tavernen, Ausgrabungsstätten und natürlich kommen auch Shoppingfans hier voll auf Ihre Kosten!

Lohnen tut sich auch ein Bootsausflug in das Türkische Bodrum, denn die Türkei ist nur einen Katzensprung von Kos Stadt entfernt.

Oder machen Sie einen Bootsausflug auf die nahe gelegene Insel Nissiros. Hier kann man einen Vulkan aus nächster Nähe bewundern.

Kos ist so vielfältig und hat wirklich für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Mich hat diese kleine Insel im Mittelmeer verzaubert und ich werde definitiv wiederkommen.

Sollte Kos auch Ihr Interesse geweckt haben, kontaktieren Sie mich gerne!

Ihre Julia Leonhardt

(Reiseberaterin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.