wilder Strand von Sfakaki (Rethymnon)

Kreta-das bedeutet griechische Lebensfreude pur

Genießen Sie Gyros, Zaziki und Ouzo in einer der vielen urigen Tavernen, tanzen Sie Syrtaki wie Alexis Sorbas, lassen Sie sich von kleinen, quirligen Städtchen mit typisch griechischen Flair verzaubern und entdecken Sie atemberaubende Naturlandschaften mit wilder Landschaft oder bestaunen Sie die Ruinen uralter Paläste.

Für Badebegeisterte bietet Kreta traumhafte Strände mit kristallklarem Wasser. Die beliebte Urlaubsinsel liegt nur ca. 320 km von der Küste Nordafrikas entfernt und hat für jeden Urlaubsgeschmack etwas zu bieten.

Zu den schönsten Urlaubsorten der Insel zählen für mich das Ferienörtchen Chersonissos, hier lädt ein schöner Sandstrand zum Baden ein und Bars und Cafes sorgen für das Nötige Drumherum und das quirlige Rethymnon mit seinen vielen kleinen Gassen mit Geschäften und Tavernen, die zum Bummeln einladen, sowie das kleine, verschlafene Örtchen Stavromenos an der Nordküste Kretas, das mit kleineren Hotel – und Appartementanlagen einen eher ruhigen und entspannten Urlaub garantiert.

Ein absolutes Highlight Kretas ist der imposante, berühmte Palast von Knossos aus der Zeit der minoischen Zeit. Besuchen Sie diese großartige Ausgrabungsstätte und begeben Sie sich auf eine aufregende Zeitreise.

Mich hat Kreta im Sommer 2015 komplett in seinen Bann gezogen und Eines ist sicher: Ich komme wieder!

Wenn Kreta auch Ihr Interesse geweckt hat, kontaktieren Sie mich gerne!

Ihre Julia Leonhardt

(Reiseberaterin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.